Erfolgreiche Weinlese in der KTS 2022

Die Kollegklasse 1AK hatte gleich in der ersten Woche ihrer Ausbildung die Aufgabe, den Wein im Weingarten „Ried Sonnacker“ vor der Kärtner Tourismusschule zu lesen. Die Gruppe, die aus Studierenden aus Deutschland, Slowenien, Kolumbien und Österreich besteht „begleitete“ im Anschluss das Lesegut zum Winzer Alexander Egger (BIO-Weingut Sternberg), wo sie auch den weiteren Verarbeitungsprozess, (Rebeln und Maischen), beiwohnen durfte. Fachvorstand Josef Trieb betonte, dass das heiße Wetter für den heurigen Jahrgang eine große Herausforderung war und eine rasche Lese gleich zu Schulstart notwendig machte. Die Trauben der Rebsorte Roesler erreichten eine hervorragende Reife und ebensolche Zuckerwerte.

Im Jahr 2020 wurde der Weingarten auf „nachhaltigen Weinbau“ umgestellt.  Aufgrund der Philosophie „Gut, sauber, fair“, an der wir seit mehreren Jahren in der KTS arbeiten und uns intensiv in Arbeitsgruppen und Projekte beschäftigen, haben wir auch die Bewirtschaftung unseres hauseigenen Weingartens vor der Schule verändert. Der „naturnahe Weinbau“ wird mit Unterstützung des international erfahrenen Weingartenprofis  Milan Arti und dem bekannten Kärntner Bio Winzer Alexander Egger/ Weingut Sternberg betrieben.

 

Kennzahlen unseres KTS – Weingartens

70 Rebstöcke der Sorte "Roesler" - Alter der Rebstöcke: 15 Jahre
(Rote Rebsorte, Neuzüchtung aus Blauer Zweigelt und Blaufränkisch)

160 Rebstöcke der Sorte "Blauer Zweigelt" - Alter der Rebstöcke: 12 Jahre

3 Rebstöcke „Blauer Kölner“ der berühmten „Stara Trta“
(Älteste Rebe der Welt aus Marburg für die KTS Pergola)

 

 

Zurück